Düsseldorf, den 21.10.2017

Mit dem Düsselrad durch meine Stadt...

Mittlerweile im verflixten siebten Jahr und mit sehr guter Resonanz: Das Düsselrad: Ein zeitloses, kleines Stück Lokalkolorit in Ihren Lieblingsfarben. Bequem, arbeitsfähig, solide und schön anzusehen.

Ob zum Uerigen oder zur Oper, zum Einkauf oder auf die Promenade, mit einem Düsselrad sind Sie immer gut angezogen. Sie bestimmen nämlich selbst, wie es aussieht!




Zwei Welten: Schwanenhals mit Körbchen zur linken, rechts ein Achtgang-Leichtbau



Wir bieten vier Rahmenbauformen an: Schwanenhalsrahmen in 53 und 57cm (Abb. o. links) und Holland-Damenrahmen in 53cm sowie sehr feine Chrommolybdänstahl-Rahmen für sportliche Räder in 53, 57 und 61cm (Abb. o. rechts und unten).




Flotte Lotte: Die "Mixte". Immer wieder gern gesehen und schnell gefahren!





Der Hollandrahmen. Verliert auf Kellertreppen, gewinnt alles andere. Vor allem Herzen.

Für das klassische Hollandrad galt bislang: Je bunter, desto Müll. Hier gibt es das Meisje endlich mit bester Ausstattung und Qualität in allen erdenklichen Farben. Gediegen, arbeitsam und dank optionaler breiter Reifen sogar noch etwas bequemer!

Das Rad im Bild enthält nebst solider Technik einige Schmankerln, die nebenher für alle unsere Räder angeboten werden: Holzschutzbleche, Lastenträger und Kettenschutzbleche in Rahmenfarbe sowie Lederausstattungen in verschiedenen Farben und Kombinationen.




Die Sache ist ein Bausatz.

Es gibt Grundregeln und Grundpreise und darüberhinaus die Summe ihrer Wünsche.

 

Schwanenhals: Basismodelle mit drei Gängen ab 699,- €. Immer Rücktrittbremse.

Hollandrahmen: Basismodelle mit drei Gängen ab 749,- €. Immer Rücktrittbremse.

ChroMo-Herren und ChroMo-Mixte: Basismodelle mit sieben Gängen und Lederausstattung ab 1049,- €. Freilaufnaben, auch mit acht oder elf Gängen sind möglich.







Oben links ein Schwanenhals, daneben eine Mixte. In der unteren Zeile links ein Herrenrad und daneben der Hollandbogen. In jeder Form viel Fahrrad für´s Geld.





Neu im Programm: Die R-Klasse. R wie Riese. Für die Jungs, die immer mal reingucken und sich in der Tür bücken müssen. Im Bild: Der weiße Riese. Der hat sich gewaschen:

28", stocksteifer, gutlaufender 70er Rahmen, aufrecht fahren für Boys bis 2,10m.  Technik und Farbe nach Kundenwunsch wie bei unseren anderen Rädern auch.

Ein Quell steter Freude für all jene, die sich bisher beim radeln immer die Ohren mit den Knien zugehalten haben!




Alle unsere Räder verfügen grundsätzlich über eine solide Beleuchtung und eine vollständige Ausstattung nach Straßenverkehrsordnung.

Sie sind zuallererst als Arbeitsgerät gedacht und nebenher schick.




Und wo ist jetzt der Konfigurator?


Ich muß Ihnen leider sagen, es gibt keinen. Zu klein die Schmiede, zu groß die Zahl der Möglichkeiten. Das geht hier ganz altmodisch mit Stift und Papier.

Alle Rahmenbauformen stehen in verschiedenen Größen und Ausstattungen zur Ansicht und zur Probefahrt bereit, Anbauteile und Zubehör wie Körbe oder Griffe ebenfalls.

Es wird Ihnen gefallen, bringen Sie ein wenig Zeit mit.

 

Ein paar Fotos hätte ich noch






2005 DUESSELRAD, alle Rechte vorbehalten